LetraTag

LetraTag

Schalten Sie das Gerät aus. Öffnen Sie die Kassettenklappe Ihres LetraTag Beschriftungsgeräts. Entnehmen Sie die Schriftbandkassette. Feuchten Sie ein Wattestäbchen oder ein Reinigungswerkzeug (falls vorhanden) mit einer reinen Alkohollösung wie z. B. Isopropyl oder Reinigungsalkohol an und reinigen Sie vorsichtig den Druckerkopf damit. Lassen Sie die Lösung 5 Minuten trocknen, bevor Sie das Gerät anschalten und versuchen, etwas zu drucken. Sie können auch ein Video mit einer Anleitung ansehen: Klicken Sie hier

Schalten Sie den LetraTag ein. Drücken Sie die Taste „Einstellungen“. Wählen Sie mithilfe der Pfeile auf- und abwärts auf der Navigationstaste (die Navigationstaste ist die kreisförmige Taste mit den vier Pfeilen) „Sprache“ aus und drücken Sie „OK“. Wählen Sie mithilfe der Pfeile auf- und abwärts auf der Navigationstaste die gewünschte Sprache aus und drücken Sie „OK“.

Schalten Sie den LetraTag ein. Drücken Sie die Einfg-Taste. Wählen Sie der Navigationstaste (die Navigationstaste ist die kreisförmige Taste mit den vier Pfeilen) „Symbole“ aus. Drücken Sie auf „OK“. Wählen Sie mithilfe der Navigationstaste ein Symbol. Drücken Sie auf „OK“. Geben Sie gegebenenfalls zusätzlichen Text oder Symbole ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf „Drucken“, um Ihr Etikett zu drucken.

Schalten Sie den LetraTag ein. Drücken Sie die Taste „Einstellungen“. Wählen Sie mithilfe der Pfeile auf- und abwärts auf der Navigationstaste (die Navigationstaste ist die kreisförmige Taste mit den vier Pfeilen) „Datum einstellen“ aus und drücken Sie „OK“. Bewegen Sie mithilfe der Pfeile rechts und links auf der Navigationstaste den Mauszeiger über jede Einstellung (Monat, Tag und Jahr) und erhöhen bzw. senken Sie mit den Pfeilen auf- und abwärts den Wert. Drücken Sie auf „OK“. Die Standardzeit wird angezeigt. Bewegen Sie mithilfe der Pfeile rechts und links auf der Navigationstaste den Mauszeiger über jede Einstellung (Stunden und Minuten) und erhöhen bzw. senken Sie mit den Pfeilen auf- und abwärts den Wert. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf „OK“.

LetraTag Beschriftungsgeräte haben eine Nummernsperre. Diese ist standardmäßig ausgeschaltet. Im aktivierten Nummernsperr-Modus wird das Nummernsperre-Symbol auf dem Display (obere rechte Ecke) angezeigt und die Zahlen 1 bis 0 werden eingeblendet, wenn Sie die entsprechenden Buchstabentasten drücken. Um wieder normale Buchstaben drucken zu lassen, müssen Sie die Nummernsperre durch Drücken der blauen Nummernsperren-Taste auf der Tastatur deaktivieren. Das Nummernsperre-Symbol sollte vom Display verschwinden.

Schalten Sie den LetraTag ein. Geben Sie den Text ein, der in der ersten Zeile stehen soll. Drücken Sie die Einfg-Taste. Wählen Sie der Navigationstaste (die Navigationstaste ist die kreisförmige Taste mit den vier Pfeilen) „Zweite Zeile“ aus. Drücken Sie auf „OK“. Es wird am Ende der ersten Zeile ein Symbol für mehrere Zeilen eingefügt, das jedoch nicht auf dem Etikett ausgedruckt wird. Geben Sie den Text ein, der in der zweiten Zeile stehen soll. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf „Drucken“, um Ihr Etikett zu drucken.